Eine tolle Zeit neigt sich dem Ende zu

Afrika, Aktuelles, Erfahrungsberichte, Ghana

Und ich würde es auch immer wieder tun! – Was in Afrika viel mehr gebraucht wird als Geld, sind Handwerker. Das Handwerk ist eine tragende Säule, überall. Und aus persönlicher Erfahrung kann ich nur sagen, es gibt nichts tolleres, als sein Handwerk,. In Deutschland haben wir Ausbildungen, die auf der ganzen Welt bewundert werden.
Im Februar habe ich z.B. auch einen Klempner aus der Schweiz kennengelernt, der seinen kompletten Jahresurlaub und seine Überstunden gegeben hat, um hier Rohre für eine zukünftige Augenklinik zu verlegen. Gleichzeitig hat er sich einen Klempner aus Ghana dabei genommen,  und ihm gezeigt, wie er es in der Schweiz gelernt hat. Er sagte mir, er würde es immer wieder machen. Und ich würde es auch immer wieder tun!

Aufme(h)rksamkeit

Afrika, Aktuelles, Erfahrungsberichte, Ghana
, ,

Integration geht von zwei Seiten aus.
Wir werden es niemals verhindern können, dass es Flüchtlinge gibt. Solange Macht, Geld und Gier die Welt bestimmen, wird es Menschen geben die darunter leiden. Doch diese Menschen können Freunde werden. Und es gibt nichts tolleres (und einfacheres) als auf diese Art und Weise neue Kulturen, neues Essen, oder neue Richtungen kennen zulernen.

Wie war es “damals”? Wie ist es heute?

Aktuelles, Asien, Thailand
Als ich das erste Mal nach Ban Nong Phong kam, war alles anders als heute – zwei Jahre später! Vieles hat sich verändert und entwickelt. Sowohl optisch im Village, in der Schule und im Tempel in Ban Moo, als auch strukturell und organisatorisch. Hier folgend ein Bericht, was so alles…

Bewusster Leben, aber wie?

Afrika, Aktuelles, Ghana

Seit 3-4 Wochen, denke ich andauernd darüber nach wie es nach meiner Rückkehr sein wird. Werde ich vergessen, wie es hier war und was ich erlebt habe? Wie kann ich in einem guten Leben, so leben, dass ich anderen, denen es nicht so gut geht, was davon geben kann? Wie kann ich bewusster Leben?

Afrika ist kein Spielplatz für orientierungslose Jugendliche! 

Afrika, Aktuelles, Erfahrungsberichte, Ghana
, , , ,

Seit ich hier bin habe ich noch keinen anderen Volunteer getroffen, den man hier als Fachkraft einsetzen könnte. Man trifft viele junge Erwachsene Volunteers, fast alle aus Deutschland. 99% haben ihr Abitur gemacht und arbeiten hier als Lehrer oder in anderen sozialpädagogischen Instituten. Qualifiziert ein Abitur jemanden mit traumatisierten Kindern zusammen zu arbeiten und als Lehrer zu fungieren?  Ich glaube nicht.

Mit konservativen Methoden Kindern ein lebensfrohes Leben ermöglichen

Afrika, Aktuelles, Erfahrungsberichte, Ghana, Pro Bono
, , ,

Das Gute bei uns in der Werkstatt ist, dass eine Basis da ist. Das Wissen, wie ein Schuh gebaut oder eine Schiene angepasst wird, besteht. Jetzt kommt das, was sich nur ganz schwer in Worte fassen lässt, ohne dabei hochmütig zu klingen.  Denn was in unserer Werkstatt am meisten fehlt, ist Qualität, …

Everything but not Nothing!

Afrika, Aktuelles, Erfahrungsberichte, Ghana
,

Hier wird nur für den Tag gelebt. Was morgen ist, ist heute noch nicht wichtig. Wenn die jungen Erwachsenen, von morgen, heute nicht lernen, wie das geht, ist es die nächste Generation, die verloren ist. Ist das nicht traurig, eine ganze Generation geht auf Grund von Unwissenheit verloren. Viele Kinder haben die Chance eine Schule zu besuchen, haben aber kaum eine Chance das Gelernte danach irgendwo anzuwenden.

Menü