Nähen für Herzkranke Kinder

Es wurde genäht bis sich die Nadel gebogen hat. Wir haben Mützen, Schals und Leseknochen genäht, die am Montag, den 18.12.2023 auf dem Weihnachtsmarkt verkauft werden. Der Erlös geht an Herzkranke Kinder.

Im Dezember 2023 wurde die nächste auf dem Marktplatz Gute Geschäfte getroffene Engagement-Vereinbarung eingelöst. Diesmal zwischen Frau Maria-Theresia Wolff von phantasiali stoffe  und  Frau Claudia Eggers,  Admin bei der Facebookgruppe @Herzkind Köln. Bei Elterninitiative Herzkranke Kinder Köln Ev findet man Menschen, deren Kinder mit einem Herzfehler zu Welt kamen.

Nähen mit herzkranken Kindern war für Frau Maria-Theresia Wolff von phantasiali stoffe  eine Herzensangelegenheit. Ihr Vater, der 1925 geboren wurde, kam auch mit einem Herzfehler zur Welt und die Überlebenschancen waren dementsprechend gering. Dennoch ist er 47 Jahre alt geworden. Für die damalige Zeit ein kleines Wunder.

Es gibt leider sehr viele Kinder, die mit einem Herzleiden zur Welt kommen und dringend Hilfe benötigen. Die Behandlungen sind meist sehr teuer. Daher haben sich Initiativen bzw. Vereine gebildet, die sich den Herzkranken Kindern annehmen.

Es wurde genäht bis sich die Nadel gebogen hat

Wir haben Mützen, Schals und Leseknochen genäht, die am Montag, den 18.12.2023 auf dem Weihnachtsmarkt in Bergisch Gladbach verkauft werden, und zwar von 11 Uhr bis 20 Uhr. Der Erlös geht an Herzkranke Kinder.

Bis zum 29.01.2024 werden die Spenden von der Bethe Stiftung verdoppelt.

Vorheriger Beitrag
Nähprojekt mit Kinder von der Stiftung Die Gute Hand und Phantasiali Stoffe
Nächster Beitrag
Marktplatz Gute Geschäfte RBK 2024

Ähnliche Beiträge

Keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Kommentare