Interview mit Niels: Könnten Sie sich vorstellen, bei AMAIDI mitzumachen?

Erfahren Sie mehr darüber, ob Niels sich vorstellen kann, bei AMAIDI mitzuarbeiten.

Ich finde, AMAIDI ist wirklich eine tolle Organisation. Wie ich schon sagte, denke ich, dass AMAIDI die Dinge sehr professionell handhabt. Die Kommunikation ist sehr transparent und ausgezeichnet und es macht wirklich Spaß, mit den Leuten zu arbeiten. Man kann auch einfach mal mit ihnen lachen. Ich würde also gerne in Zukunft mit ihnen zusammenarbeiten.

Natürlich gibt es vielleicht 2 Möglichkeiten. Die eine ist, natürlich nach Abschluss dieses Projekts, auch andere Projekte zu machen. Ich wäre wirklich offen dafür, Möglichkeiten dafür zu diskutieren. Und zweitens, ist es eher eine strategische Herausforderung, sich mit den NGOs zu befassen, die bereits großartige Arbeit vor Ort leisten, aber noch nicht die organisatorische Reife haben, was den Papierkram und die Verwaltung und andere Dinge angeht. Ich möchte NGOs dabei helfen, organisatorische Reife zu erlangen und ein Modell zu entwickeln, mit dem wir den richtigen NROs helfen können, zu wachsen. Und ich denke, das ist auch etwas, das ich mit AMAIDI weiter diskutieren möchte.

Vorheriger Beitrag
Verwüstung nach Überschwemmungen in Malawi
Nächster Beitrag
Interview mit Niels: Was würden Sie in Zukunft gerne erreichen?

Ähnliche Beiträge

Kommentare