Pro Bono ist kein Nebenprojekt für Anwaltskanzleien

Aktuelles, Pro Bono
,

Das Angebot von Gelegenheiten für Pro-Bono-Arbeit hilft Wirtschaftskanzleien, ihre juristischen Fähigkeiten zu verbessern, indem sie den Anwälten Möglichkeiten bieten, sich mit ihrer breiteren Öffentlichkeit auseinanderzusetzen. In einigen Kanzleien kann die konsequente Teilnahme an ehrenamtlicher Arbeit ein wichtiger, wenn auch nicht entscheidender Faktor bei der Entscheidung sein, wer eine Beförderung erhält.

Eine tolle Zeit neigt sich dem Ende zu

Afrika, Aktuelles, Erfahrungsberichte, Ghana

Und ich würde es auch immer wieder tun! – Was in Afrika viel mehr gebraucht wird als Geld, sind Handwerker. Das Handwerk ist eine tragende Säule, überall. Und aus persönlicher Erfahrung kann ich nur sagen, es gibt nichts tolleres, als sein Handwerk,. In Deutschland haben wir Ausbildungen, die auf der ganzen Welt bewundert werden.
Im Februar habe ich z.B. auch einen Klempner aus der Schweiz kennengelernt, der seinen kompletten Jahresurlaub und seine Überstunden gegeben hat, um hier Rohre für eine zukünftige Augenklinik zu verlegen. Gleichzeitig hat er sich einen Klempner aus Ghana dabei genommen,  und ihm gezeigt, wie er es in der Schweiz gelernt hat. Er sagte mir, er würde es immer wieder machen. Und ich würde es auch immer wieder tun!

Tag der guten Taten – Lasst uns gemeinsam Gutes tun!

Aktuelles, Veranstaltungen

Der Tag der guten Taten ist eine jährliche Tradition guter Taten. Überall auf der Welt entscheiden sich Hunderttausende, freiwillig zu helfen und anderen zu helfen, indem sie die einfache Idee umsetzen, dass jede einzelne Person etwas Gutes tun kann, sei es groß oder klein, um das Leben anderer zu verbessern und die Welt positiv zu verändern.

Aufme(h)rksamkeit

Afrika, Aktuelles, Erfahrungsberichte, Ghana
, ,

Integration geht von zwei Seiten aus.
Wir werden es niemals verhindern können, dass es Flüchtlinge gibt. Solange Macht, Geld und Gier die Welt bestimmen, wird es Menschen geben die darunter leiden. Doch diese Menschen können Freunde werden. Und es gibt nichts tolleres (und einfacheres) als auf diese Art und Weise neue Kulturen, neues Essen, oder neue Richtungen kennen zulernen.

Wie war es „damals“? Wie ist es heute?

Aktuelles, Asien, Thailand
Als ich das erste Mal nach Ban Nong Phong kam, war alles anders als heute – zwei Jahre später! Vieles hat sich verändert und entwickelt. Sowohl optisch im Village, in der Schule und im Tempel in Ban Moo, als auch strukturell und organisatorisch. Hier folgend ein Bericht, was so alles…
Menü