Der Tag der guten Taten ist eine jährliche Tradition guter Taten. Überall auf der Welt entscheiden sich Hunderttausende, freiwillig zu helfen und anderen zu helfen, indem sie die einfache Idee umsetzen, dass jede einzelne Person etwas Gutes tun kann, sei es groß oder klein, um das Leben anderer zu verbessern und die Welt positiv zu verändern.

Die Geschichte

Der Tag der guten Taten ist ein globaler Event der Menschen aus 93 Ländern vereint, um gute Taten zum Wohle anderer und des Planeten zu tun. Seit 2007 kommen jedes Jahr Millionen von Menschen aus Tausenden von Organisationen und Unternehmen zusammen, um sich ehrenamtlich zu engagieren und Gutes zu tun. Kurz gesagt, der Tag der guten Taten ist eine jährliche Tradition der guten Taten. Überall auf der Welt entscheiden sich Hunderttausende, freiwillig zu helfen und anderen zu helfen, indem sie die einfache Idee umsetzen, dass jede einzelne Person etwas Gutes tun kann, sei es groß oder klein, um das Leben anderer zu verbessern und die Welt positiv zu verändern.

Die Vision

Der Tag der Guten Taten wurde 2007 von der Geschäftsfrau und Philanthropin Shari Arison ins Leben gerufen. Einführung und Organisation übernahm die Nichtregierungsorganisation Ruach Tova, die Teil der Ted Arison Familienstiftung ist, der philanthropische Zweig der Arison Gruppe. „Ich glaube, dass der Kreis des Guten weltweit wachsen wird, wenn die Menschen Gutes denken, Gutes reden und Gutes tun. Der Tag der Guten Taten wurde der führende Tag des Gebens und auch dieses Jahr werden Einzelpersonen, Schulkinder, Studenten, Soldaten und Angestellte vieler Unternehmen beim alljährlichen Tag der Guten Taten mitmachen mit dem Ziel, eine gute Tat für andere zu vollbringen,“ sagt Shari Arison.


Mit Klick auf das obige Video wird dieses von Youtube geladen. Sie stimmen in diesem Zusammenhang der Übertragung Ihrer Daten an Youtube zu. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

SAVE-THE-DATE!

Der Tag der guten Taten 2020 wird am 29. März stattfinden.

Source: Good Deeds Day

Vorheriger Beitrag
International Women’s Day

Ähnliche Beiträge

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
You need to agree with the terms to proceed

Mit Absenden eines Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung und Speicherung der darin angegebenen personenbezogenen Daten zu. Dazu gehört zeitweise auch ihre IP-Adresse (Zur Spam-Bekämpfung und zur rechtlichen Absicherung).
Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Menü