Die Gesellschaft wird mit dem Ziel der nachhaltigen Wertschöpfung in eigener und gesellschaftlicher Verantwortung sowie im Unternehmensinteresse geführt.

Als Gründerin der AMAIDI International gGmbH und alleinige Gesellschafterin koordiniert Tanja Siebert die Arbeit des Management Teams.

Zu ihren zentralen Aufgaben gehören insbesondere die Festlegung der Unternehmensziele und der strategischen Ausrichtung, die Steuerung und Überwachung der operativen Einheiten, die Personalpolitik und die Finanzierung. Sie erstellt ferner die Quartals- und Jahresabschluss sowie zukünftig den Lagebericht der AMAIDI International gGmbH.

Die Speditionskauffrau und Betriebswirtin war mehr als 10 Jahre weltweit in unterschiedlichen Managementfunktionen für namhafte Logistikkonzerne tätig. 2005 nahm sie eine 11-monatige Auszeit und war davon sechs Monate auf Weltreise. 2010 veröffentlichte sie das Fachbuch „Key Account Management in global tätigen Logistikkonzernen – Strategie, Planung und Implementierung (ISBN 3899369300)“. Seitdem arbeitet sie als freie Managementberaterin mit den Schwerpunkten nachhaltige Unternehmensführung und -entwicklung sowie Corporate Social Responsibility (CSR). 2011 gründete sie ein Unternehmen welches Fach- und Führungskräfte an gemeinnützige Organisationen vermittelt. AMAIDI unterstützte das Unternehmen mit entsprechenden Projekten weltweit. Ende 2013 erhielt sie das Angebot zum Aufbau von AMAIDI International. Mit der Gründung der AMAIDI International gGmbH entsteht für sie nunmehr die Möglichkeit, ihre Erfahrungen und ihr Netzwerk aus dem Wirtschaftsbereich- und dem sozialen Sektor einzubringen.

Tanja Siebert

Geschäftsführende Gesellschafterin

Gründete AMAIDI International gGmbH und ist vor allem für die Festlegung der Unternehmensziele und der strategischen Weiterentwicklung verantwortlich.

Motivation
„Zeichen setzen, Zukunft gestalten“

Menü