1. Startseite
  2. CM Tooltip Glossary
  3. Sozialunternehmen

Für Sozialunternehmen steht die gesellschaftliche Wirkung ihrer Geschäftstätigkeit (Social Impact) im Vordergrund. Die Geschäftstätigkeit verfolgt den Zweck, ein gesellschaftliches oder ökologisches Problem zu lösen und dabei zugleich Gewinne zu erwirtschaften. Diese Gewinne müssen innerhalb kurzer Zeit wieder ins eigene Unternehmen investiert werden. Eine Ausschüttung der Gewinne an z.B. Gesellschafter erfolgt nicht.

Sozialunternehmen können steuerlich begünstigt werden, wenn sie gemeinnützig tätig sind. Von den steuerlichen Vergünstigungen profitiert nicht nur das Unternehmen, sondern beispielsweise auch dessen Förderer, weil diese Spenden in ihren persönlichen Steuererklärungen geltend machen können.

Quelle: BMWi

Menü